Home

Willkommen auf der Homepage des Jüngergemeinschaft-Teams "Nazaret".

Wir nennen uns das "Team-Nazaret" - in Erinnerung daran, dass in  Nazaret das lebendige, ewige Wort Gottes Fleisch geworden ist. Auch wir suchen stets neue Wege, dieses Wort verstehbar und erfahrbar zu machen.

Diese Homepage befindet sich im Neuaufbau und wird immer wieder erweitert und ergänzt.




 

Bibelschule im Kalasantinum

Mit 21. September 2017 beginnen wir mit wöchentlichen Bibelabenden - gehalten von P. Dr. Clemens Pilar COp -  in der Kalasantinerkirche (P. Schwartz Gasse 10, 1150 Wien). Jeden Donnerstag (ausgenommen Feiertage ... siehe Kalender) Beginn um 19.00 Uhr (nach der Abendmesse), Dauer bis ca. 20.00 Uhr

Ziel dieser Bibelabende:

* Texte der Bibel richtig verstehen lernen

*  Das Wort Gottes für das Leben erschließen

*  Altes und Bekanntes ins Licht heben und Neues entdecken

*  Das Wort Gottes als Tür zur Begegnung mit Gott erfahren

Methode:

* Die Texte des liturgischen Jahres dienen als Leitfaden

* Am Beispiel der aktuellen Wochentexte literarische Techniken und Besonderheiten der biblischen Sprache kennenlernen

* Historische und kulturelle Hintergrundinformationen über die Zeit der Bibel bereitstellen

* Brücken zur modernen Welt bauen

Mitzubringen:

* Begeisterung für das Wort Gottes

* Offenheit für neue und ungewohnte Einsichten

* Bereitschaft, sich auf den lebendigen Gott einzulassen

* ... und eine Bibel

 

Alle werden Schüler Gottes sein

Clemens Pilar: Alle werden Schüler Gottes sein - Das Abenteuer Jüngerschaft, Wien 2012, 184 Seiten, € 3,50 ISBN 978-3-200-02540-0,

Die Propheten des Alten Bundes haben davon gesprochen, dass einst eine Zeit kommt, in der keiner mehr den anderen über Gott belehren wird, denn jeder wird Gott selbst erkennen (vgl. Jeremia 31, 34). Alle werden Jünger des Herrn sein (vgl. Jesaja 54, 13). Als Jesus sein öffentliches Wirken begann, sagte er, dass sich die Prophetenworte des Alten Bundes nun erfüllen. Jesus rief Menschen, ihm als Jünger - das heißt als Schüler - nachzufolgen. Wer bei Jesus in die Schule geht, wird damit zum „Schüler Gottes", denn in Jesus ist Gott Mensch geworden. Kirche ist gedacht als die Gemeinschaft solcher „Gottesschüler". Dieses Buch zeigt, wie der Weg der Jüngerschaft gelingen kann und ermutigt alle, sich auf das Abenteuer eines Lebens mit Jesus einzulassen.

 

Zu beziehen bei: Jüngergemeinschaft - Sr. Margret Sallinger, Gebrüder Lang Gasse 7, 1150 Wien, Tel.: 01/893 43 12 47 E-Mail: Schwester Margret Sallinger

 

 

Esoterik, New Age und christlicher Glaube

Clemens Pilar: "Esoterik, New Age und christlicher Glaube. Unterscheiden - Entscheiden", Wien 2012, 120 Seiten, € 3,50

Diese Broschüre erklärt die wichtigsten Unterschiede zwischen den Ideen der Esoterik und dem christlichen Glaubensbekenntnis. Ein kurzer Blick auf die Geschichte der Esoterikwelle hilft zu verstehen, wie sich manche Vorstellungen der Esoterik auch in christliche Kreise einschleichen konnten. Kurzgefasste Überlegungen zu verschiedenen Praktiken der so genannten Alltagsesoterik zeigen wo die Ideen der Esoterik im Alltag präsent sind und regen zum kritischen Nachdenken an. Die Folderserie "Der kritische Standpunkt" bildet den zweiten Teil dieser Broschüre, womit diese Serie nun in gebundener Form vorliegt.

 

Zu beziehen bei: Jüngergemeinschaft - Sr. Margret Sallinger, Gebrüder Lang Gasse 7, 1150 Wien, Tel.: 01/893 43 12 47 E-Mail: Schwester Margret Sallinger

(Bei Abnahme größerer Stückzahlen gelten folgende Staffelpreise:

ab 5 Stk. € 3,00

 

Kommende Termine

----------------------------------------
Don Dez 14 @19:00 - 20:00
Bibelschule
----------------------------------------
Son Dez 17 @16:00 - 19:30
Teamnachmittag
----------------------------------------
Son Dez 31 @21:00 -
Jahreswechselfeier
----------------------------------------
Don Jan 11 @19:00 -
Bibelschule
Seitenaufrufe : 93553

Tagesevangelium

Exemple d'affichage de fichier texte

>>Alle Texte des Tages