HomeTermineLangfristige Termine

Langfristige Termine



Die Teamnachmittage


Damit die Gemeinschaft auch im Größeren zusammenwachsen kann, trifft sich unser Team einmal im Monat zu einem Team-Nachmittag. Am Beginn steht ein geistliches Programm: Es wird der Rosenkranz gebetet und dabei Zeugnis gegeben. Währenddessen ist auch Beichtgelegenheit, die sehr rege genutzt wird. Währenddessen gibt es auch ein eigenes Programm für Kinder und Jugendliche. Anschließend feiern alle zusammen die hl. Messe. Nach dem geistlichen Programm ist noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein bei einer Agape. Der Rosenkranz und die Agape werden jedes Monat von einer anderen Gruppe vorbereitet. Diese TeamNachmittage haben sich für uns als sehr wertvolle Plattform erwiesen: Nicht nur zur geistlichen Vertiefung und zur Weitergabe von wichtigen Informationen, sondern auch zur Stärkung der Gemeinschaft und als Gelegenheit, Leute einzuladen, die uns noch nicht kennen.



Diese Team Nachmittage finden immer im Kalasantinersaal, Gebrüder Lang Gasse 9, 1150 Wien statt, und beginnen jeweils um 16.00 Uhr.

Heuer beginnen wir unser Prgramm mit einem Teamtag am Samstag, 6.10.2018
Beginn um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche Großenzersdorf
anschl. kleine Wanderung
11.30 Uhr hl. Messe in der Pfarrkirche
anschl. Agape  und Open End.
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U2 bis Aspernstraße, dann Buslinie 26A bis Großenzersdorf Stadtmauer

Der nächste Teamnachmittag ist dann am Samstag, 10. November
Beginn 16.00 Uhr, anschl. hl. Messe und Agape

Am Sonntag, 16.12.2018   halten wir wieder unseren adventlichen Teamnachmittag
16:00 Uhr Rosenkranz / Beichtgelegenheit
anschl. Agape
18.30 Uhr hl. Messe in der Kalasantinerkirche





Seminare und Exerzitien 


Zum festen geistlichen Programm der Jüngergemeinschaft gehören jährliche Exerzitien im Herbst und ein "Jüngerseminar" im Frühjahr. Die Herbstexerzitien dienen der geistlichen Stärkung und Ernährung der Jünger. Diese Tage sollen zur inneren Ruhe führen und das Wort Gottes noch tiefer erschließen. Manche Audio-CD ist auf solchen Exerzitien enstanden. So kann, was zunächst nur für einen relativ kleinen Kreis gegeben wird, einer größeren Zahl von Menschen zugänglich gemacht werden.






Das Jüngerseminar im Frühjahr hat dagegen einen anderen Schwerpunkt. In diesen Tagen wird das Jüngerideal vertieft. Am Jüngerseminar werden nicht nur geistliche Impulse gegeben, sondern die Jünger tauschen untereinander aus, und in Workshops und Zeugnissen geben sie einander Anstöße und Hilfen für die gemeinsame apostolische Aufgabe.



Die nächsten Exerzitien finden vom 19. Oktober 2018 bis 21. Oktober 2018 in Tulln statt.


Fußwallfahrt nach Mariazell



1972 brachen 12 junge Leute aus Wien auf, um eine Wallfahrt nach Mariazell zu unternehmen - zu Fuß. Was mit einer kleinen Gruppe begann, wuchs zur größten Fußwallfahrt Österreichs heran. Weil die Anzahl der Pilger immer größer wurde und daher die Wallfahrt organisatorisch kaum noch zu bewältigen war, wird diese Wallfahrt seit 2001 als Sternwallfahrt geführt. Aufgeteilt auf mehrere Gruppen, die von verschiedenen Orten auf unterschiedlichen Routen pilgern, treffen erst am Montag in Mariazell alle zum Festgottesdienst in der Basilika zusammen.


Das Team Nazaret hat als Ausgangsort Kapfenberg-Schirmitzbühel in der Steiermark gewählt. Vom Süden kommend führt unsere Route über die Berge nach Mariazell. Über dieTurnaueralm, vorbei an der Veitsch und der Wetterin über den Herrenboden befinden wir uns dabei in relativ großer Höhe. Das bringt es auch mit sich, dass wir häufig noch durch den Schnee stapfen. Selbst Schneestürme und Eis am Weg haben wir schon erlebt. Aber das gibt unserer Route das besondere Flair. Bei schönem Wetter aber geht der Blick weit ins Bergland und lässt den Himmel näher erscheinen. Nach dem Unterwegssein in der kleineren Gruppe ist das Zusammentreffen mit all den anderen in Mariazell ein großes Erlebnis. Zum Festgottesdienst in der Basilika sind dann an die 1000 Gläubige versammelt.

Auch im nächsten Jahr gehen wir wieder nach Mariazell. Termin: Samstag, 8. Juni - Dienstag, 11. Juni 2019






Sommerlager


Erholung für Leib und Seele und Vertiefung der Gemeinschaft - so könnte man die Ziele der gemeinsamen Ferienwochen bezeichnen. Bei buntem Programm, das sowohl geistliches, gemeinschaftliches und sportliches Miteinander enthält, kann Jüngergemeinschaft erfahrbar werden. Voriges Jahr hielten wir dieses Sommerlager zum ersten Mal in Lovran/Kroatien ab.




SOMMERWOCHE 2019
Samstag,  3.8.2018 - Samstag, 10.8.2018 Sommerwoche in Lovran/Kroatien
 

Kommende Termine

----------------------------------------
Fre Okt 19 @18:00 - 16:00
Exerzitien in Tulln
----------------------------------------
Don Okt 25 @08:00 - 13:00
Exerzitien in Graz
----------------------------------------
Sam Nov 10 @16:00 -
Teamnachmittag
Seitenaufrufe : 123456

Tagesevangelium

Exemple d'affichage de fichier texte

>>Alle Texte des Tages